1996

Im Juli 1996 beschlossen Mischa Hahn und Till Störmer aufgrund ihrer 10-jährigen Berufserfahrung bei der Deutschen Telekom die Gründung der S & H Kommunikationssysteme GmbH in Weilburg. 

 

Unternehmensgegenstand war die Vermarktung und Installation von großen TK-Systemen gemeinsam mit dem Unternehmen Panasonic. Das ISDN-Zeitalter fing gerade an und somit wurde der SoHo-Bereich auch zu einem interessanten Geschäftsfeld.

Wir  starteten gemeinsam mit Mannesmann Mobilfunk unser erstes Projekt mit der Eröffnung einer Partneragentur. Der Weilburger Telefonladen wurde eröffnet.  Zielsetzung war die exclusive Vermarktung von Handys in dem D2 Netz.

1997

Das Thema Mobilfunk fing durch den Netzausbau rasch an zu wachsen und wir eröffneten weitere Partneragenturen in Wetzlar und Gießen.

Der Umsatz entwickelte sich extrem positiv.

1998

Im wachsenden Mobilfunkmarkt expandierten wir mit dem Partneragenturenkonzept weiter und eröffneten weitere Partneragenturn in Limburg und Bad Ems.

1999

Aufgrund unserer Unternehmensgröße und der positiven Zusammenarbeit mit der Region Rhein-Main etablierten wir uns im mittlerweile umkämpften Distributionsgeschäft.

 

Wir bauten Vertriebspartner und strategische Allianzen mit verschiedenen Partnerunternehmen und erreichten eine Umsatzverdopplung im Geschäftsjahr.

 

2000

In diesem Jahr begann der "Wahnsinn" seinen Lauf zu nehmen    

"Explosion im Mobilfunkmarkt" 

Um den ständig wachsenden Anforderungen für einen TK-Distributor gerecht zu werden, gründete Mischa Hahn ein weiteres Unternehmen, die Hahn Telekomunikations GmbH. Das Unternehmensziel war die bundesweite Distribution von Handys und Mobilfunkverträgen. 

 

2002

Das Vodafone-Tochterunternehmen ARCOR kam auf uns zu und wollte mit uns einen regionalen DV-Systempartnervertrieb starten. Das war die "Geburtsstunde" der Direktvermarktung im Unternehmen.

2003

Gemeinsam mit dem Unternehmen ARCOR beschlossen wir die Direktvermarktung bundesweit auszubauen. Aus diesem Grund wurde die MEDIACOM Deutschland GmbH von Mischa Hahn und Jens Schafferhans gegründet.

2004

Gemeinsam mit unserem Partner ARCOR eröffneten wir weiter Filialen in Nürnberg und Essen. Der Festnetzmarkt, gerade im DSL-Bereich, expandierte stark weiter.

 

Wir bauten eine Unternehmenszentrale

Hier liefen alle Aufträge zusammen und es entstand ein Inbound-Callcenter zur Auftragsbearbeitung.

 

2005

Der Festnetzmarkt verteilte sich gerade "Neu" und wir eröffneten weitere Vertriebsniederlassungen in Köln und Stuttgart.

 

2006

Gründung der MEDIACOM Hahn GmbH durch Mischa Hahn. Die Gesellschaft steuerte bundesweit weitere ARCOR-Vertriebsfilialen.

 

2007

2007 war das Geburtsjahr der MEDIACOM Vertrieb GmbH.

Die Gesellschaft bestand aus den Festnetzumsätzen der

UBM GmbH (GF Werner Merckel)

Ditema GmbH (GF Frank Behme)

MEDIACOM Deutschland GmbH (GF Jens Schafferhans) und

MEDIACOM Hahn GmbH (GF Mischa Hahn).

 

Gesellschafter waren Mischa Hahn, Jens Schafferhans, Werner Merkel und die Ditema GmbH. Als Geschäftsführer wurde Mischa Hahn bestimmt.

 

Zu diesem Zeitpunkt waren wir das führende Unternehmen im Bereich der Direktvermarktung. Wir waren in der Lage jeden Haushalt täglich zu erreichen. Mit einer Neukundenaquise von fast 10.000 Neukunden pro Monat gab es Überlegungen eine eigene Telefongesellschaft zu gründen.

2008

Aus Vertriebspartnerschaften wurden strategische Partner und so kam es zur Gründung der

 

MEDIACOM Berlin GmbH mit Herrn Ümit Hamaloglu als Geschäftsführer und der

 

MEDIACOM Süd GmbH mit Sitz in Nürnberg unter der Geschäftsführung

von Domenico Pititto.

 

ARCOR sichert sich so weitere Umsätze in Berlin und Bayern

 

 

 

 

2009

Gemeinsam mit der Region Rhein-Main starteten wir eine gemeinsamen Geschäftskundenvertrieb. Mischa Hahn gründete die Phonewave GmbH mit Sitz in Eschborn. Die Geschäftsführerein Frau Diana Breitsprecher verfügte über die notwendigen Kenntnisse aus dem Geschäftskundenvertrieb von ARCOR

 

Die MEDIACOM Süd GmbH expandiert weiter, mit Standorten in München und Augsburg. Herr Pititto verantwortet den gesamten ARCOR Umsatz in Bayern

2010

Es kommt zu weiteren langfristigen Projekten mit der Gründung der MEDIACOM Stuttgart GmbH unter dem Geschäftsführer Lorenzo Crusafio.

 

Das Unternehmen verantwortet den Kabel BW Umsatz in Baden Württemberg und baut den Standort Stuttgart weiter aus.

2012

Es wird eine neue Unternehmenszentrale in Weilburg erworben.

 

Mischa Hahn gründete ein weiteres Unternehmen in Weilburg - die Hahn Telekom GmbH. Dieses Unternehmen ist spezialisiert auf die Auftragbearbeitung und Betreuung der MEDIACOM-Partner. 

 

Bei der MEDIACOM Berlin GmbH ereignet sich ein Geschäftsführerwechsel.

Frau Kathleen Andersch übernimmt nach jahrelanger Tätigkeit im Unternehmen die Geschäftsführung.

 

2013

Berlin ist eine Stadt mit viel Potenzial.  Um dem langjährigen Mitarbeiter Olcay Kurcenli den Karriereweg zu eröffnen, entsteht die MEDIACOM Kurcenli GmbH.

 

Mit unseren Partner Vodafone pushen wir die Hauptstadtumsätze nachhaltig

 

 

2014

Der Markt verlangt nach ständig höheren Bandbreiten im Kabelgeschäft deshalb bereiten wir unseren Vertrieb auf das Kabelgeschäft vor wir arbeiten mit den Premiumanbietern Unitymedia, Kabel Deutschland und Primacom.

 

Wir pushen die Kabelmsätze in den Neuen Bundesländern Berlin und Sachsen

 

Herr Cruafio aus Stuttgart feiert seine 10-jährige Vertriebstätigkeit

im Verbund der MEDIACOM Group

2015

Die Hahn Telekom GmbH reagiert auf die Anforderungen des Marktes und expandiert mit eigener Filiale in Leipzig.

Herr Zäch übernimmt nach langjähriger Betriebszugehörigkeit die Filiale.

2016

Unser Partner Primacom wird von der Telecolumbus Gruppe übernommen das eröffnet der Hahn Telekom Neue Märkte, wir expandieren in Nürnberg und München mit der Vermarktung der cablesurf Produkte

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MischaHahn